Telefon 06222-9591010

  • Nu Spin Die Club-Sessel Nu Spin sind die ideale Lösung für die Büroumgebung oder das Foyer im Hotel, wenn man nach kompakten und untypischen Produkten sucht.

  • Softbox Eine Kollektion, die man mit drei Worten beschreiben kann: Bequemlichkeit, Präzision und Modularität.

  • Wyspa Das moderne und zugleich fortschrittliche Design der Kollektion Wyspa markiert einen neuen Stil in der Kunst der Gestaltung.

  • October October ist eine exclusive Sofa- und Sesselkollektion die sowohl für den Objekt- als auch für die privaten Wohnbereiche eingesetzt werden kann, modern oder auch im Retrostyle.

  • Wyspa Die Wyspa Profim stellt den Archetypus eines Möbels dar, das von Christopher Schmidt und Mugi Yamamoto von ITO Design entwickelt worden ist.

Neuheiten 2017

Violle (design: ITO Design)

Violle (design: ITO Design)

Violle (design: ITO Design)

Violle ist ein Premium-Drehstuhl, der sich durch seine elegante und wohldurchdachte Form auszeichnet. Sein besonders warmer und wohnlicher Charakter ist geprägt von weich und organisch fließenden Linien. Besonders kennzeichnend ist der hochwertige Aluminiumrahmen der Rückenlehne, der visuell übergangslos mit den Armlehnen verschmilzt. Der Stuhl ist mit einer innovativen Synchronmechanik ausgestattet. Fast alle Verstellmöglichkeiten sind bestens erreichbar an der Sitzfläche platziert und sorgen neben der leichten Bedienbarkeit für eine schöne nahtlose Optik. Die Kollektion ist im ersten Quartal 2018 verfügbar.

Chic (design: Christophe Pillet)

Chic (design: Christophe Pillet)
Chic (design: Christophe Pillet)

Chic (design: Christophe Pillet)Bei der Chic-Kollektion liegt der Schwerpunkt auf einer leichten, hochwertig verarbeiteten Form, die in weniger offiziellen, aber zugleich eleganten Räumen wie Cafés und Restaurants oder Gästebereichen und Büro – bzw. Hotellobbys von großer Bedeutung ist. Zu der Chic-Kollektion gehören Stühle in zwei Gestell-Varianten – aus Metall und Holz – sowie Drehstühle mit einer Rückholmechanik. 

Chic (design: Christophe Pillet)

Chic Air (design: Christophe Pillet)
Chic Air (design: Christophe Pillet)

Bei der Chic-Kollektion liegt der Schwerpunkt auf einer leichten, hochwertig verarbeiteten Form, die in weniger offiziellen, aber zugleich eleganten Räumen wie Cafés und Restaurants oder Gästebereichen und Büro – bzw. Hotellobbys von großer Bedeutung ist. Zu der Chic-Kollektion gehören Stühle in zwei Gestell-Varianten – aus Metall und Holz – sowie Drehstühle mit einer Rückholmechanik. 

Mickey (design: ITO Design)

Mickey (design: ITO Design)
Mickey (design: ITO Design)

MickeyKollektion ist die Antwort auf einen neuen Arbeitsstil. Ein großer Vorteil des Mickey-Hockers ist die Möglichkeit, ihn seitlich zu neigen. Dadurch folgt das Möbelstück der Körperhaltung des Nutzers. Durch einen besonders großen Höhenverstellbereich kann sich Mickey auf dynamische Weise vom klassischen Hocker in eine Stehhilfe wandeln. Mithilfe der Einstellschlaufe der Gasfeder kann man den Hocker auch mühelos tragen und bei z.B. Kurzbesprechungen verwenden. 

Nu Spin (design: Paul Brooks)

Nu Spin (design: Paul Brooks)
Nu Spin (design: Paul Brooks)

Der neue Nu-Sessel zeichnet sich durch ein wesentliches Merkmal aus: Er bietet eine perfekte Gesprächsatmosphäre. Die Schalenform umhüllt den Nutzer und sorgt für höchsten Komfort. Außerdem ist der Nu-Sessel platzsparend, was in kleineren Räumen, in denen sich kompakte Möbelstücke am besten eignen, von besonderer Bedeutung ist. Die Rückholmechanik sorgt in gemeinsamen Erholungsbereichen für Ordnung. Durch die Möglichkeit der Verbindung von zwei Bezugsmaterialien – einer Polsterung und einem hochwertigen Leder – gewinnt der Sessel zusätzlich an Attraktivität. 

SoftBox (design: Paul Brooks)

SoftBox (design: Paul Brooks)
SoftBox (design: Paul Brooks)

Die SoftBox-Familie verbindet klare Linien, klassische Proportionen, die Sorge um Details sowie ein Design von höchster Qualität. Zu dieser modularen Kollektion gehören Sofas, Sessel, Ecksessel und Tische, die sich je nach Bedarf beliebig zusammenstellen lassen Einen neuer Bestandteil der Kollektion sind Trennwände zur Raumgliederung die oft in Open-Space Bürolösungen eingesetzt werden. Dank der isolierenden Trennwände können sich die Benutzer auf ihre Gespräche konzentrieren und wohl fühlen. 

Com (design: Paul Brooks)

Com (design: Paul Brooks)
Com (design: Paul Brooks)

Das Design des Stuhls basiert auf zwei Kerneigenschaften: Multifunktionalität und Komfort. Durch eine präzise verarbeitete Geometrie der Schale sind die Com-Stühle sehr bequem. Zudem können sie auf unterschiedliche Weise konfiguriert werden: Zur Verfügung stehen fünf GestellVarianten sowie drei Schalenformen. Dadurch eignet sich die Com-Familie für viele verschiedene Räume, von Hörsälen, über Sitzungsräume bis zu Kantinen für Mitarbeiter. Die Kollektion umfasst eine breite Palette von Zusatzoptionen wie Reihenverbindung, Nummerierung, Stapelschutz welche sich als sehr nützlich bei Großveranstaltungen erweisen. 

Zum Weiterempfehlen:

Zu unserem Rückrufservice

Zu unserem Bürobedarf-Shop

Für Sie da!

Freundlicher Innendienst

Nicole Seidler

Tel.: 06222/959101-0

Fax: 06222/959101-9

info(*at*)buerowelt-seidler.de

Email-Newsletter

Unverbindlich, kostenlos und jederzeit bequem abbestellbar. Jetzt anmelden und von den Informationen, Tipps, Aktionen und Angeboten profitieren! Anmeldung für Email-Newsletter der Bürowelt Seidler.

Auf dieser Seite finden Sie einen kleinen Auszug aus dem Sortiment von profim. Sollte das Passende nicht dabei gewesen, sprechen Sie uns an!

Bilder und Texte mit freundlicher Genehmigung von profim.